Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Das Landeskirchliche Archiv Kiel bietet ab dem 1. August 2018 einen Ausbildungsplatz zum/zur Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachbereich Archiv an.

Eine/ein Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste übernimmt, ordnet und erschließt Archivgut verschiedenster Informationsträger. Dies geschieht in der Regel mit Hilfe einer modernen Fachsoftware.

Er/sie ist außerdem an der Bereitstellung von Archivgut für Nutzerinnen und Nutzer beteiligt. Außerdem beraten Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste die Nutzerinnen und Nutzer zum jeweiligen Benutzungsvorhaben.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste können in allen Archivsparten (Bundesarchiv, Archive der Länder, kommunale Archive, kirchliche Archive, Wirtschaftsarchive, etc) tätig werden.

Die Ausbildung ist dual aufgebaut (Ausbildungsbetrieb und Berufsschule) und dauert 3 Jahre. Während der Ausbildung wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt.

Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Ausschreibungsende ist der 1. Dezember 2017.

Volontariat im Landeskirchlichen Archiv

Das Landeskirchliche Archiv Kiel bietet ab dem 1. Mai 2018 Volontariatsplätze an.

Das Landeskirchliche Archiv Kiel bietet für Studierende mit Studienschwerpunkten in

Geschichte, Kunstgeschichte, Europäische Ethnologie/Volkskunde, Ur- und Frühgeschichte, Jura, Germanistik, Politikwissenschaften oder Theologie

ein studienbegleitendes Volontariat an (14 Std./Woche). Das Volontariat gliedert sich in ein Grund- und Aufbauvolontariat, welches jeweils 1 Jahr dauert.

Das Volontariat führt Sie in verschiedene Arbeitsbereiche eines kirchlichen Archivs ein. Dazu gehören v.a. die Übernahme und Erschließung von Archivgut, Recherche für Benutzeranfragen und Bestandserhaltung.

Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Ausschreibungsende ist der 19. Januar 2018.

 

Für Fragen zur Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien und Informationsdienste sowie zum Volontariat im Landeskirchlichen Archiv wenden Sie sich gerne an:

Frau Julia Brüdegam

E-Mail: julia.bruedegam@archiv.nordkirche.de

Telefon: 0431 64986-16